Angebote zu "Oder" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

10 Stück Innovative Namensschilder mit einzigar...
169,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Namensschilder der Produktfamilie amigo® sind mit ihrem innovativen Designansatz einzigartig in der Branche. Kleinere runde Logos können hier gekonnt in Szene gesetzt werden. Beim Schildertyp „doming“ ergibt sich ein interessanter 3D-Effekt durch ein Acrylharz-Doming. » „doming“: Logo-Darstellung mit 3D-Effekt durch Acrylharzdoming » Oberfläche des Logoelements hochwertig galvanisch metallisiert, mit Goldlack oder aus Kunststoff » Namenskarte zur Selbstbeschriftung, im Sichtscheibenprofil aus Acryl geschützt » praxisbewährtes Format, für jede Anwendung passend Die Magnetvarianten sind nicht für Personen mit Herzschrittmacher geeignet! Nach Ihrer Bestellung sind 2 Vorabentwürfe inbegriffen! Gesamtformat: 79 x 24 mm Namenskarte: 60 x 17 mm Durchmesser Doming: 22,8 mm Made in Germany  Über 20 Jahre Erfahrung im Namensschilder Business machen badgetec® zu einem verlässlichen Partner für dieses spezielle Produktsegment. badgetec®, als inhabergeführtes Familienunternehmen, entwickelt und produziert sämtliche Produkte in Deutschland. badgetec® verwendet nur hochwertige Materialien und fertigt nach Deutschen Normen mit eigenem Qualitätssicherungssystem.

Anbieter: Schildershop24
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
10 Stück Design Namensschilder mit Magnet oder ...
69,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Oft kopiert und nie erreicht – das Original Das Designnamensschild polar® classic mit seiner integrierten Befestigung und leichter Wölbung passt sich harmonisch der Kleidung an. Da die Acrylglasscheibe seitlich fixiert ist, ergibt sich eine nach oben und unten angenehm offene Anmutung. Die Beschriftung erfolgt auf einem eingelegtem Papierzuschnitt. » flaches, leicht gewölbtes Design mit gutem Tragekomfort (kippelsicher) » hochtransparente Sichtscheibe aus kratzfestem Acrylglas » Oberfläche des Trägers hochwertig galvanisch metallisiert, mit Goldlack oder aus Kunststoff (ABS) » besonders attraktiv auch in transluzenten Farben! Die Magnetvarianten sind nicht für Personen mit Herzschrittmacher geeignet! Nach Ihrer Bestellung sind 2 Vorabentwürfe inbegriffen!  Gesamtformat: 70 x 30 mm Namenskarte:  65 x 30 m Made in Germany   Über 20 Jahre Erfahrung im Namensschilder Business machen badgetec® zu einem verlässlichen Partner für dieses spezielle Produktsegment. badgetec®, als inhabergeführtes Familienunternehmen, entwickelt und produziert sämtliche Produkte in Deutschland. badgetec® verwendet nur hochwertige Materialien und fertigt nach Deutschen Normen mit eigenem Qualitätssicherungssystem.

Anbieter: Schildershop24
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Neue Wege der Anerkennung von Kompetenzen in de...
18,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Kulturelle Bildungsarbeit fördert und fordert künstlerische, personale, soziale und methodische Kompetenzen. Ein Instrument zu entwickeln, das in der Lage ist, diese Kompetenzen sichtbar zu machen und zu dokumentieren - das war das Ziel einer Initiative, die die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) gemeinsam mit zahlreichen Vertretern/innen aus Theorie und Praxis und mit Förderung durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung im Jahre 2001 startete. Entstanden ist der Kompetenznachweis Kultur - ein Bildungspass, den Jugendliche erhalten, die sich dafür entschieden haben, ihre Aktivitäten in kultureller Bildungsarbeit näher in den Blick zu nehmen und zu dokumentieren. Dieser Bildungspass ist über mehrere Jahre entwickelt, in der Praxis erprobt, evaluiert, neu aufgelegt worden und heute ein etabliertes Instrument für Fachkräfte und in Einrichtungen Kultureller Bildung. Der Kompetenznachweises Kultur ist in ein umfassendes Qualitätssicherungssystem integriert und ihm liegt eine standardisiertes Verfahren zugrunde, das zugleich so offen ist, den unterschiedlichen Bereichen kultureller Bildungsarbeit die notwendigen Spielräume zur Umsetzung zu bieten. Der Kompetenznachweis Kultur ist im Besonderen ein Instrument für die kulturelle Kinder- und Jugendbildung. Er reiht sich aber zugleich ein in die allgemeinen Ansätze zur Anerkennung von nicht-formell erworbenen Kompetenzen und hat sich in diesem Kontext etabliert: "Wir haben es hier mit einem ausgereiften, praktikablen, überprüfbaren und überprüften Verfahren zu tun" (John Erpenbeck 2004). Die vorliegende Publikation gibt einen Einblick in die Konzeption des Kompetenznachweises Kultur und in die in diesem Zusammenhang relevanten theoretischen Bezüge. Die Publikation gibt interessante Einblicke in den KNK und seine Bezüge. Dies geschieht durch ihre Mischung aus einerseits Darstellung des KNK und der Ergebnisse der Evaluation und andererseits der theoretischen Diskussion seiner Verortung und Implikationen in und für z.B. Kulturelle Bildung, Pädagogik, Gesellschaft oder Erhebungszusammenhänge. Dadurch ist die Publikation nicht nur lesenswert für am KNK Beteiligte, sondern für alle, die sich für Kulturelle Bildung, Evaluation oder Pädagogik interessieren. Kulturkonzepte-Newsletter April 2010

Anbieter: buecher
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Neue Wege der Anerkennung von Kompetenzen in de...
19,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Kulturelle Bildungsarbeit fördert und fordert künstlerische, personale, soziale und methodische Kompetenzen. Ein Instrument zu entwickeln, das in der Lage ist, diese Kompetenzen sichtbar zu machen und zu dokumentieren - das war das Ziel einer Initiative, die die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) gemeinsam mit zahlreichen Vertretern/innen aus Theorie und Praxis und mit Förderung durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung im Jahre 2001 startete. Entstanden ist der Kompetenznachweis Kultur - ein Bildungspass, den Jugendliche erhalten, die sich dafür entschieden haben, ihre Aktivitäten in kultureller Bildungsarbeit näher in den Blick zu nehmen und zu dokumentieren. Dieser Bildungspass ist über mehrere Jahre entwickelt, in der Praxis erprobt, evaluiert, neu aufgelegt worden und heute ein etabliertes Instrument für Fachkräfte und in Einrichtungen Kultureller Bildung. Der Kompetenznachweises Kultur ist in ein umfassendes Qualitätssicherungssystem integriert und ihm liegt eine standardisiertes Verfahren zugrunde, das zugleich so offen ist, den unterschiedlichen Bereichen kultureller Bildungsarbeit die notwendigen Spielräume zur Umsetzung zu bieten. Der Kompetenznachweis Kultur ist im Besonderen ein Instrument für die kulturelle Kinder- und Jugendbildung. Er reiht sich aber zugleich ein in die allgemeinen Ansätze zur Anerkennung von nicht-formell erworbenen Kompetenzen und hat sich in diesem Kontext etabliert: "Wir haben es hier mit einem ausgereiften, praktikablen, überprüfbaren und überprüften Verfahren zu tun" (John Erpenbeck 2004). Die vorliegende Publikation gibt einen Einblick in die Konzeption des Kompetenznachweises Kultur und in die in diesem Zusammenhang relevanten theoretischen Bezüge. Die Publikation gibt interessante Einblicke in den KNK und seine Bezüge. Dies geschieht durch ihre Mischung aus einerseits Darstellung des KNK und der Ergebnisse der Evaluation und andererseits der theoretischen Diskussion seiner Verortung und Implikationen in und für z.B. Kulturelle Bildung, Pädagogik, Gesellschaft oder Erhebungszusammenhänge. Dadurch ist die Publikation nicht nur lesenswert für am KNK Beteiligte, sondern für alle, die sich für Kulturelle Bildung, Evaluation oder Pädagogik interessieren. Kulturkonzepte-Newsletter April 2010

Anbieter: buecher
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Gütezeichen im Lebensmittelbereich
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 1997 im Fachbereich Ernährungswissenschaft / Ökotrophologie, Note: 1,0, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn (Unbekannt), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Einleitung:Vor dem Hintergrund immer wieder auftretender Lebensmittelskandale und der daraus resultierenden Verbraucherverunsicherung wird in der vorliegenden Untersuchung die Aussagekraft der nationalen Qualitätskennzeichnung bei Lebensmitteln hinsichtlich ihrer Qualitätsaussage kritisch analysiert und bewertet.Im Rahmen der Diskussion über DIN EN ISO 9000 ff. und den damit verbundenen Qualitätssicherungssystemen werden Alternativen zum Gütezeichenwesen vorgeschlagen, die diese im Hinblick auf Verläßlichkeit, Nachvollziehbarkeit und geprüfte Qualitätsaussage ersetzen und/oder weiterentwickeln können.Darauf aufbauend wird der Beweis erbracht, daß das Siegelwesen und die Zertifizierung nach DIN EN ISO 9000 ff. keine sich widersprechenden Systeme sind und sich sinnvoll zu einem umfassenden Qualitätssicherungssystem kombinieren lassen.Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:Verzeichnis der Abkürzungen3Verzeichnis der Abbildungen5Verzeichnis der Anlagen71.Einleitung1.1Die Verunsicherung beim Kauf von Lebensmitteln81.2Gegenstand, Ziele und Vorgehensweise der Untersuchung92.Lebensmittel und Lebensmittelqualität2.1Die Stellung der Lebensmittel im Produktspektrum112.2Das Qualitätssystem von Leitzmann132.2.1Die Basisdimensionen der Lebensmittelqualität132.2.2Die ergänzenden Qualitätsdimensionen163.Die Aussage von Qualitätskennzeichen für Lebensmittel3.1Gesetzliche Warenkennzeichnung als Mindestqualität 183.2Warenkennzeichen als Grundlage der Qualitätskennzeichnung213.3Definition und Auswahl von Qualitätskennzeichen für Lebensmittel233.3.1Definition von Qualitätskennzeichen für Lebensmittel233.3.2Auswahl der Qualitätskennzeichen für die Untersuchung243.4Qualitätsaussage von Markenzeichen253.5Qualitätsaussage von Herkunftszeichen273.6Die DLG-Prämienzeichen für Lebensmittel333.7Die RAL-Qualitätszeichen für Lebensmittel393.7.1Ziele, Organisation und Aufgabengebiete des RAL393.7.2Der Vergabemodus von RAL-Gütezeichen für Lebensmittel413.7.3RAL-registrierte Geographische Herkunfts-Gewähr-Zeichen423.8Die CMA-Qualitätszeichen463.8.1Ziele und Aufgaben der CMA463.8.2Die verwirrende Zeichenhandhabung473.8.3Das CMA-Gütezeichen Markenqualität aus deutschen Landen 533.8.4Das CMA-Prüfsiegel für Deutsches Qualitätsfleisch aus kontrollierter Aufzucht 593.9Ökologische Qualitätskennzeichen694.Gesamtbewertung der ausgewählten Qualitätskennzeichnungen für Lebensmittel745.Die Qualitätsaussage eines Zertifikates nach DIN EN ISO 9000 ff.5.1Die traditionelle Produktkontrolle815.2Qualitätsmanagementsysteme auf der Basis DIN EN ISO 9000 ff.835.2.1Ziele und Aufbau der ISO-Richtlinien835.2.2Dokumentationen und Prüfungen gemäß DIN EN ISO 9000 ff.865.3Vergleich der Qualitätsaussagen des ISO-Zertifikates mit Qualitätskennzeichen916.Versuch der Kombination von Qualitätskennzeichnungen und den ISO-Normen für Lebensmittelketten6.1Begründung der Kombinationsfähigkeit926.2Die Matrix zur Kombination von ISO-Elementen mit Qualitätszeichen-Kriterien936.3Entwurf einer stufenübergreifenden Qualitäts- und Zertifzierungskette987.Zusammenfassung und weiterführende Überlegungen106Literaturverzeichnis108Anlagen114Eidesstattliche Erklärung125

Anbieter: Dodax
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Im Schatten des Burn-outs
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

George Orwell beschreibt in seinem Werk 1984 den vollständigen Überwachungsstaat, durch den alle Ideale infernal ad absurdum geführt werden. Eine Liebesbeziehung scheitert durch Verrat. In Schöne Neue Welt zaubert Aldous Huxley wunschlos glückliche Retortenmenschen. Kritiker werden verbannt oder in den Suizid getrieben. Pina Petersberg entwickelt in Im Schatten des Burn-outs zunächst eine Anti-Utopie: Die Psychiaterin Pina soll das Qualitätssicherungssystem im Biokoka-Konzern perfektionieren, sodass der Absatz des superlativen Fitness-Drinks für die ultimative Leistungsstärke höchste Rekorde bricht. Leider treten unerwartete Nebenwirkungen auf: Es kommt zu einer Burnout-Epidemie. Kriminelle Energien stellen sich Pina und ihrem Rhodesian Ridgebackterrier Einstein in den Weg. Pina verliebt sich in den Schatten, der die Vision einer leistungsstarken Gesellschaft trübt. Eine Reise auf der Suche nach innerem Gleichgewicht und Sinnfindung führt sie schließlich in die friesische Karibik, wo sie in Lebensgefahr gerät. Wird sie ihre innere Reise fortsetzen und der Anti-Utopie entfliehen? Im Schatten des Burn-outs ist ein gelungener Roman über das Leben und Überleben in unserer Leistungsgesellschaft. So fantastisch wie das Leben selbst.

Anbieter: Dodax
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Mikrobiologische Analysen: Richtlinien zur Qual...
89,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Täglich werden in Europa tausende mikrobiologische Analysen durchgeführt, besonders zur Überwachung der Qualität von Lebensmitteln, Trinkwasser oder Badegewässern. Um Proben und Messergebnisse im gesamten europäischen Raum vergleichen und austauschen zu können, sind einheitliche Qualitätsstandards Voraussetzung. Diese wurden in verschiedenen EU-Projekten erarbeitet und unterstützt von der Europäischen Kommision in entsprechenden Richtlinien formuliert. Dabei wurde die EN 45001 zugrunde gelegt (nun ersetzt durch die Norm ISO/IEC 17025 "Allgemeine Anforderungen an die Kompetenz von Prüf- und Kalibrierlaboratorien"). Insbesonders gehören dazu: zuverlässige Referenzmaterialien, anerkannte Mess- und Auswertmethoden sowie validierte Abläufe von der Probennahme bis zur Dokumentation der Ergebnisse. Mit den nun auch in Deutsch vorliegenden Anleitungen kann jedes Untersuchungslabor ein Qualitätssicherungssystem implementieren.

Anbieter: Dodax
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Neue Wege der Anerkennung von Kompetenzen in de...
25,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Kulturelle Bildungsarbeit fördert und fordert künstlerische, personale, soziale und methodische Kompetenzen. Ein Instrument zu entwickeln, das in der Lage ist, diese Kompetenzen sichtbar zu machen und zu dokumentieren – das war das Ziel einer Initiative, die die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) gemeinsam mit zahlreichen Vertretern/innen aus Theorie und Praxis und mit Förderung durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung im Jahre 2001 startete. Entstanden ist der Kompetenznachweis Kultur – ein Bildungspass, den Jugendliche erhalten, die sich dafür entschieden haben, ihre Aktivitäten in kultureller Bildungsarbeit näher in den Blick zu nehmen und zu dokumentieren. Dieser Bildungspass ist über mehrere Jahre entwickelt, in der Praxis erprobt, evaluiert, neu aufgelegt worden und heute ein etabliertes Instrument für Fachkräfte und in Einrichtungen Kultureller Bildung. Der Kompetenznachweises Kultur ist in ein umfassendes Qualitätssicherungssystem integriert und ihm liegt eine standardisiertes Verfahren zugrunde, das zugleich so offen ist, den unterschiedlichen Bereichen kultureller Bildungsarbeit die notwendigen Spielräume zur Umsetzung zu bieten. Der Kompetenznachweis Kultur ist im Besonderen ein Instrument für die kulturelle Kinder- und Jugendbildung. Er reiht sich aber zugleich ein in die allgemeinen Ansätze zur Anerkennung von nicht-formell erworbenen Kompetenzen und hat sich in diesem Kontext etabliert: „Wir haben es hier mit einem ausgereiften, praktikablen, überprüfbaren und überprüften Verfahren zu tun“ (John Erpenbeck 2004). Die vorliegende Publikation gibt einen Einblick in die Konzeption des Kompetenznachweises Kultur und in die in diesem Zusammenhang relevanten theoretischen Bezüge. Die Publikation gibt interessante Einblicke in den KNK und seine Bezüge. Dies geschieht durch ihre Mischung aus einerseits Darstellung des KNK und der Ergebnisse der Evaluation und andererseits der theoretischen Diskussion seiner Verortung und Implikationen in und für z.B. Kulturelle Bildung, Pädagogik, Gesellschaft oder Erhebungszusammenhänge. Dadurch ist die Publikation nicht nur lesenswert für am KNK Beteiligte, sondern für alle, die sich für Kulturelle Bildung, Evaluation oder Pädagogik interessieren. Kulturkonzepte-Newsletter April 2010

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Gütezeichen im Lebensmittelbereich
45,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Einleitung: Vor dem Hintergrund immer wieder auftretender Lebensmittelskandale und der daraus resultierenden Verbraucherverunsicherung wird in der vorliegenden Untersuchung die Aussagekraft der nationalen Qualitätskennzeichnung bei Lebensmitteln hinsichtlich ihrer Qualitätsaussage kritisch analysiert und bewertet. Im Rahmen der Diskussion über DIN EN ISO 9000 ff. und den damit verbundenen Qualitätssicherungssystemen werden Alternativen zum Gütezeichenwesen vorgeschlagen, die diese im Hinblick auf Verlässlichkeit, Nachvollziehbarkeit und geprüfte Qualitätsaussage ersetzen und/oder weiterentwickeln können. Darauf aufbauend wird der Beweis erbracht, dass das Siegelwesen und die Zertifizierung nach DIN EN ISO 9000 ff. keine sich widersprechenden Systeme sind und sich sinnvoll zu einem umfassenden Qualitätssicherungssystem kombinieren lassen. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: Verzeichnis der Abkürzungen3 Verzeichnis der Abbildungen5 Verzeichnis der Anlagen7 1.Einleitung 1.1Die Verunsicherung beim Kauf von Lebensmitteln8 1.2Gegenstand, Ziele und Vorgehensweise der Untersuchung9 2.Lebensmittel und Lebensmittelqualität 2.1Die Stellung der Lebensmittel im Produktspektrum11 2.2Das Qualitätssystem von Leitzmann13 2.2.1Die Basisdimensionen der Lebensmittelqualität13 2.2.2Die ergänzenden Qualitätsdimensionen16 3.Die Aussage von Qualitätskennzeichen für Lebensmittel 3.1Gesetzliche Warenkennzeichnung als ¿Mindestqualität¿18 3.2Warenkennzeichen als Grundlage der Qualitätskennzeichnung21 3.3Definition und Auswahl von Qualitätskennzeichen für Lebensmittel23 3.3.1Definition von Qualitätskennzeichen für Lebensmittel23 3.3.2Auswahl der Qualitätskennzeichen für die Untersuchung24 3.4Qualitätsaussage von Markenzeichen25 3.5Qualitätsaussage von Herkunftszeichen27 3.6Die DLG-Prämienzeichen für Lebensmittel33 3.7Die RAL-Qualitätszeichen für Lebensmittel39 3.7.1Ziele, Organisation und Aufgabengebiete des RAL39 3.7.2Der Vergabemodus von RAL-Gütezeichen für Lebensmittel41 3.7.3RAL-registrierte Geographische Herkunfts-Gewähr-Zeichen42 3.8Die CMA-Qualitätszeichen46 3.8.1Ziele und Aufgaben der CMA46 3.8.2Die verwirrende Zeichenhandhabung47 3.8.3Das CMA-Gütezeichen ¿Markenqualität aus deutschen Landen¿53 3.8.4Das CMA-Prüfsiegel für ¿Deutsches Qualitätsfleisch aus kontrollierter Aufzucht¿59 3.9Ökologische Qualitätskennzeichen69 4.Gesamtbewertung der ausgewählten Qualitätskennzeichnungen für Lebensmittel74 5.Die Qualitätsaussage [...]

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot